Rocket-Innovationsprojekt für Wirtschaftspreis DNHK nominiert

08-10/19


Seit mehr als 10 Jahren wird der Deutsch-Niederländische Wirtschaftspreis von der Deutsch-Niederländische Handelskammer verliehen.

 

Innerhalb des Interreg VA-Projekts „ROCKET“ ist das Konsortium des ROCKET-Innovationsprojekts „Super-Surf - High Precision Surface Measurement Systems For Fuel Cells“ zum Finalisten des Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreises 2019 nominiert worden. Mit einem offenen Online-Voting, welches bis zum 27. Oktober 2019 stattfindet, wird nun aus den insgesamt drei Finalisten der Gewinner bestimmt.

 

Freuen Sie sich mit uns und unterstützen Sie das Projekt beim Online-Voting bis 27. Oktober 2019 unter www.dnhk.org/wirtschaftspreis und stimmen Sie für „Super-Surf“. Denn wer die meisten Stimmen sammelt, gewinnt den Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis 2019. Wir drücken die Daumen.


Gerelateerd/Ander nieuws

20-01/20

Fördermöglichkeiten "75 Jahre Freiheit"

In der Euregio Rhein-Waal werden in 2019 und 2020 verschiedene Gedenkveranstaltungen und Befreiungsaktivitäten organisiert, darunter einige gemeinsame deutsch-niederländische Veranstaltungen.

16-01/20

Austausch auf interregionaler Ebene

Am 15. und 16. Januar 2020 besuchte eine 6-köpfige Delegation mit Vertretern aus den INTERREG-Programmen Österreich-Ungarn, Österreich-Bayern, Österreich-Tschechien und Slowenien-Österreich das INTERREG-Programm Deutschland-Nederland bei der Euregio Rhein-Waal.

13-01/20

Hochschule Rhein-Waal und Euregio sprechen über Zusammenarbeit

Präsident Dr. Oliver Locker-Grütjen und Prof. Dr.-Ing. Peter Kisters (Vizepräsident für Forschung, Innovation und Wissenstransfer) der Hochschule Rhein-Waal waren am Montag, den 13. Januar 2020 zu Gast bei der Euregio Rhein-Waal.