Aufbau

Der Schulwettbewerb richtet sich an Schüler zwischen 12 und 18 Jahren.

 

Du kannst aus unterschiedlichen Schulfächern heraus teilnehmen – z.B. Niederländisch, Erdkunde, Biologie, Gesellschaftslehre, Wirtschaftslehre oder Kunst. Besonders wichtig ist, dass du deine Kenntnisse der niederländischen Sprache und Kultur unter Beweis stellst.

 

Deiner Fantasie kannst du freien Lauf lassen. Ob Film, Instagram-Story oder Comic, Poetry Slam, Gesang oder Theaterstück: Alle Beiträge, die euer Nachbarland in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit inspirieren können, sind willkommen! Aber natürlich gibt es ein paar formale Vorgaben, die du berücksichtigen musst.

 

Du kannst sofort loslegen – solltest aber nicht vergessen, dich bis zum 15. Dezember 2020 offiziell für die Teilnahme anzumelden. Im Januar und Februar 2021 kannst du dich von vier spannenden, digitalen Workshops inspirieren lassen. Sie dauern jeweils 45 Minuten und können zu einem beliebigen Zeitpunkt in den Unterricht eingebaut oder Zuhause durchlaufen werden. Dein Lehrer kann sich je nach Sprachniveau der teilnehmenden Schüler für die deutsche oder die niederländische Workshop-Version entscheiden – inhaltlich sind sie identisch.  Nach den Workshops kannst du online an einem von fünf deutsch-niederländischen Live-Meetings mit der Meteorologin Margot Ribberink teilnehmen und Fragen loswerden. Bis zum 15. März 2021 muss dein Beitrag eingereicht werden, damit er von der Jury beurteilt werden kann. Im April 2021 findet schließlich die Preisverleihung statt – selbstverständlich abhängig von der aktuellen Corona-Situation und unter Einhaltung aller Hygieneregeln.

 

Es gibt drei Kategorien, in denen die jeweils drei besten Beiträge tolle Preise gewinnen!