Musikalisches Wochenende für d und nl Akkordeonspieler

29-05/19


Ende März reisten die Akkordeonvereinigungen Accordeana aus dem niederländischen Helmond und Hohnerklang aus Oelde nach Grefrath zu einem gemeinsamen Probenwochenende.

 

Nach einem Kennenlernen bei Kaffee und Kuchen leitete Dirigent Ronald von Accordeana die erste Probe. Die Musiker hatten viel Spaß und nach einem Mittag intensiven Spielens wurde dieser erste Tag mit einem Abendessen abgeschlossen. Auch wurde das Alt-Holländische Spiel „Sjoelen“ eingeführt und es wurde natürlich noch mehr musiziert. Am nächsten Tag dirigierte der Dirigent von Hohnerklang die Akkordeonspieler. Trotz leichter Sprachprobleme verlief auch diese Probe sehr erfolgreich. Mit einem gemeinsamen Besuch des Freiluftmuseums in Grefrath endete dieses besondere Wochenende, an dem sich zeigte, dass Musik Grenzen überwindet.

 

Das Wochenende wurde durch die Euregio Rhein-Waal im Rahmen der Mini-Projekte mit Mitteln des EU-Programms INTERREG Deutschland-Nederland unterstützt.


Gerelateerd/Ander nieuws

19-08/19

Digipee sammelt Urin während 4Daagse

Während der Nimweger 4Daagse (Viertagemarsch) hat das junge Unternhemen Medipee aus Moers und Leadpartner des INTERREG-Projektes Digipee, in Zusammenarbeit mit der Radboud UMC den Urin von 120 Teilnehmern.

19-08/19

Dynamic Borders - Niederländische Kolleginnen besuchen Weeze

Wie arbeiten unsere Nachbarn? Wie sind dort die Abläufe? Welche Unterschiede gibt es zwischen der niederländischen und deutschen Verwaltung?

16-08/19

Fördermöglichkeiten "75 Jahre Freiheit"

In der Euregio Rhein-Waal werden in 2019 und 2020 verschiedene Gedenkveranstaltungen und Befreiungsaktivitäten organisiert, darunter einige gemeinsame deutsch-niederländische Veranstaltungen.