Euregio Rhein-Waal zu Gast bei der Stadt Düsseldorf

14-09/18


Auf Einladung der Düsseldorfer Euregioratsmitglieder Dietmar Wolf und Angelika Wien-Mross besuchten Andreas Kochs, stellv. Geschäftsführer und Heidi de Ruiter, Referentin, am vergangenen Donnerstag die Stadt Düsseldorf.

 

An dem Gespräch nahmen auch der Düsseldorfer Beigeordnete Christian Zaum und Euregio-Kontaktperson der Stadt Düsseldorf Paul Stertz teil. In dem Gespräch wurden die bis jetzt erreichten Resultate und Chancen für die Zukunft besprochen. In den vier Jahren, die Düsseldorf jetzt an die Euregio Rhein-Waal angeschlossen ist, sind enge Bande zwischen der Stadt und der Euregio entstanden und haben viele Unternehmen, Wissens- und Pflegeeinrichtungen und Vereinigungen neue grenzüberschreitende Kontakte geknüpft, die vielfach zu neuen INTERREG-Projekten geführt haben. In den kommenden Jahren werden sich sowohl Düsseldorf als auch die Euregio Rhein-Waal dafür einsetzen, diese wertvollen Kontakte weiter zu intensivieren. Wichtige Themen sind hierbei Wirtschaft, Logistik, ÖPNV und Tourismus.

 

Foto: v.l.n.r.: Beigeordneter Christian Zaum, Heidi de Ruiter (Euregio Rhein-Waal),  Ratsmitglied Angelika Wien-Mroß, Ratsmitglied Dietmar Wolf, Andreas Kochs (stellv. Geschäftsführer Euregio Rhein-Waal)


Gerelateerd/Ander nieuws

21-11/19

Die Euregio Rhein-Waal leuchtet „Orange“

Zwischen dem 25. November und dem 10. Dezember 2019 werden in der Euregio Rhein-Waal viele öffentliche Gebäude anlässlich der internationalen Kampagne „Orange the World“ und der Initiative des Zonta-Clubs Niederrhein zum 100-jährigen Bestehen von Zonta „Orange“ leuchten.

18-11/19

Schulwettbewerb bringt d und nl Schüler zusammen

Unter dem Motto „75 Jahre Freiheit – Leben in der Grenzregion“ nehmen in diesem Jahr zum zweiten Mal deutsche und niederländische Schüler am Schulwettbewerb der Euregio Rhein-Waal teil.

18-11/19

Gewinner Wettbewerb "Euregionale(r) Verkäufer/in 2019" bekannt

Fünf Berufsschüler niederländischer ROCs und fünf Berufsschüler deutscher Berufskollegs kämpften am 13. November 2019 in der Stadthalle Kleve in Anwesenheit der Euregio-Ambassadeure der Euregio Rhein-Waal um den Titel deutschen und niederländischen „Euregionalen Verkäufer/-in 2019“.