It is necessary to specify the limit of items to show per page ($class->limit(10))
Aktuelles

Aktuelles

13-12/17

Fördermittel grenzüberschreitende Kreislaufwirtschaftsprojekte

In Deutschland hat der Materialaufwand in den letzten 10 Jahren um 12% abgenommen bei gleichzeitig steigendem Bruttoinlandsprodukt um insgesamt 11%. Das zeigt: Die Ressourceneffizienz nimmt zu.

01-12/17

Engere Kooperation Kreis Kleve und Veiligheidsregio´s

Am 29. November 2017 wurde im Euregio-Forum eine „Vereinbarung über eine Kooperation im Bereich der Katastrophenprävention“ zwischen dem Kreis Kleve und der Veiligheidsregio Limburg-Noord, der Veiligheidsregio Gelderland-Zuid, der Veiligheidsregio Noord-Oost Gelderland und der Veiligheids- en Gezondheidsregio Gelderland-Midden unterzeichnet.

17-11/17

Botschafter Brengelmann stattet Euregio Besuch ab

Am Freitag den 10.11.2017 stattete der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in den Niederlanden, Herr Dirk Brengelmann der Euregio Rhein-Waal einen Besuch ab und sprach mit Vertretern des Vorstandes der Euregio.

11-11/17

Deutsch-Niederländischer Hochschultag im Euregio-Forum zieht vie

Acht Universitäten und Hochschulen aus Deutschland und den Niederlanden präsentierten sich am vergangenen Samstag bei der Euregio Rhein-Waal in Kleve. Dazu gehörten auch die Hochschule Rhein-Waal und die Hogeschool van Arnhem en Nijmegen.

25-10/17

Euregio-Geschäftstelle am 31. Oktober + 1. November geschlossen

Die Geschäftsstelle der Euregio Rhein-Waal ist am 31. Oktober (Reformationstag) und am 1. November (Allerheiligen) geschlossen.

24-10/17

Deutsch-polnische Delegation zu Gast in der Euregio Rhein-Waal

Am 17. und 18. Oktober 2017 war eine deutsch-polnische Delegation zu Besuch beim INTERREG-Programm Deutschland-Nederland.

17-10/17

Euregio Rhein-Waal auf dem 3. MIT-Forum in Moers

Während des 3. MIT-Forums in Moers besuchte der Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Herr Lutz Lienenkämper sowie die Bundestagsabgeordnete Frau Kerstin Radomski, CDU, und Frau Gerwers-Hagedorn, Vorsitzende der MIT-Moers, den Stand der Euregio Rhein-Waal sowie des Grenzinfopunktes.

16-10/17

Gewinner GIP-Quiz Stüppkesmarkt machen einen Rundflug

Im Juli hat der GrenzInfoPunkt der Euregio Rhein-Waal am Stüppkesmarkt in Kranenburg teilgenommen.

10-10/17

Euregio-Kommunen bieten grenzüberschreitende Praktikumsplätze an

Die Partnerkommunen Bergen, Boxmeer, Cuijk, Gennep, Goch und Weeze möchten Vorbild und Motor bei dem grenzüberschreitenden Austausch von kommunalen Auszubildenden sein.

06-10/17

Staatssekretär Dammermann und Deputierter Scheffer bei Euregio

Am Freitag, dem 6. Oktober 2017 waren der Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Herr Christoph Dammermann und Herr Dr. Michiel Scheffer, Vorsitzender des Begleitausschusses INTERREG Deutschland-Nederland und Deputierter der Provinz Gelderland zu Gast bei der Euregio Rhein-Waal in Kleve.

05-10/17

Euregiomitglieder erkunden die Grenzregion

Am 28. September nahmen ca. 20 Ratsmitglieder und Verwaltungsmitarbeiter verschiedener deutscher und niederländischer kommunen an einer Exkursion mit dem Thema „Arbeitsmarkt und Beschäftigung“ teil.

04-10/17

Europäisches Projekt Digipro offiziell gestartet!

Am Freitag, den 29. September, wurde im Euregio-Forum in Kleve in Anwesenheit des Abgeordneten der Provinz Gelderland – zugleich Vorsitzender des Begleitausschusses des INTERREG Programms Deutschland-Nederland – Michiel Scheffer, das Projekt Digipro offiziell gestartet.

25-09/17

Wahlergebnisse Deutschland

Am 24. September haben in Deutschland die Bundestagswahlen stattgefunden. Insgesamt haben 6 verschiedene Parteien 1 oder mehrere Sitze im Parlament erworben. Die Sitze sind folgenderweise verteilt:

19-09/17

"Starke Dörfer“ treffen sich im Bürgerhaus Wemb

Im Rahmen des grenzüberschreitenden Projektes "Krachtige kernen / starke Dörfer" (Community: DNA des Dorfes) fand am 16.09.2017 das 3. Dörfertreffen im Bürgerhaus Wemb statt.

18-09/17

Deutsche und niederländische Krankenhäuser besuchen Medline

Am Mittwoch, den 13. September statteten ca. 20 Vertreter von deutschen und niederländischen Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Krankenversicherern und Interessensverbänden dem Klever Unternehmen Medline International Germany GmbH einen Besuch ab.

08-09/17

Tag der offenen Tür Euregio Rhein-Waal

Die Euregio Rhein-Waal öffnet am Sonntag, den 10. September zwischen 11.00 und 16.00 Uhr, am Tag des offenen Denkmals, ihre Türe für die Öffentlichkeit. Die MitarbeiterInnen der Euregio Rhein-Waal bieten, passend zum Rokoko-Schlösschen gekleidet, historische Führungen im Haus Schmithausen an.

08-08/17

Die schönsten Fotos gewinnen: Fotowettbewerb Euregio Rhein-Waal

Die Euregio Rhein-Waal sucht in diesem Jahr wieder kreative Fotografen, die sich an dem jährlichen Fotowettbewerb beteiligen möchten. Thema ist dieses Jahr „Kulturelle Highlights in Ihrer Gemeinde“ und alle Einwohner der Euregio Rhein-Waal können teilnehmen.

04-08/17

Euregio Rhein-Waal in Zahlen: Neue Broschüre

Die Euregio Rhein-Waal hat eine neue Broschüre veröffentlicht, die eine kurze statistische Übersicht über ihr gesamtes Arbeitsgebiet bietet.

03-08/17

Weniger Bürokratie für Mini-Projekte

Ab sofort müssen Antragsteller der sogenannten „Miniprojekte“, also Projekte mit einer Förderung von maximal 1.000 €, bei der Kostenabrechnung keine Originalbelege mehr einreichen.

25-07/17

7. Ausgabe Euregio Rhein-Waal Studentenmusikfestival gestartet

Gestern begann mit einem Eröffnungskonzert im Audimax der Hochschule Rhein-Waal die 7. Ausgabe des Euregio Rhein-Waal Studentenmusikfestivals.

07-07/17

Gleichwertige Qualifikationen Waldarbeit und Landschaftspflege

Holzernte im Wald und in der Landschaftspflege erfordern schon immer besondere Fachkenntnisse. Wie ist die Holzernte bei den Nachbarn geregelt? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Veranstaltung „Holzernte“, die am 6. Juli in und rund um die Wasserburg Anholt stattfand.

04-07/17

Neue INTERREG-Projekte in der Euregio Rhein-Waal

Der INTERREG-Lenkungsausschuss für das Gebiet der Euregio Rhein-Waal hat im Juni zwei grenzüberschreitende INTERREG-Projekte genehmigt.

03-07/17

Abschließende Veranstaltung IJCA

Am 30. Juni fand im Sky-Lounge der Radboud Universität Nijmegen die abschließende Veranstaltung des Projektes ‘International Junior Councillor Advisor’ (IJCA) statt.

30-06/17

INTERREG Europe Projekt „KISS ME“ unterstützt KMUs

Am 29. Juni 2017 fand im Euregio-Forum in Kleve die offizielle Kick-off Veranstaltung des INTERREG Europe Projekts KISS ME statt.

27-06/17

Gemeinsame Website GrenzInfoPunkte online

Die neue Website www.grenzinfopunkt.eu ist online und informiert Grenzgänger mit Wohnsitz in den Niederlanden, Belgien oder in Deutschland, die in einem Nachbarland arbeiten.

23-06/17

Erfolgreicher Kontaktpersonentag in Emmerich

Am 22. Juni 2017 fand der jährliche Kontaktpersonentag der Euregio Rhein-Waal statt.

21-06/17

Euregionale Radexkursionen Velo-City nach Kranenburg

Vergangene Woche fand in der Region Arnhem-Nijmegen die Velo-City-Konferenz statt.

16-06/17

Erfolgreicher Auftakt für Euregio-Wegweiser

Ca. 30 Euregioratsmitglieder und Kontaktpersonen aus Deutschland und den Niederlanden nahmen am 8. und 9. Juni an einem Kurs „Deutsch-niederländische Kultur- und Strukturunterschiede“ teil.

29-05/17

Studenten aus Den Haag besuchen Euregio

Ca. 20 Studenten der Haagse Hogeschool aus Den Haag haben heute im Rahmen ihres Studiums „Management, Wirtschaft und Jura“ der Euregio Rhein-Waal einen Besuch abgestattet.

26-05/17

Studenten HAN besuchen Euregio

31 Studenten der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen haben gestern im Rahmen ihres Studiums „Dozent Erdkunde“ der Euregio Rhein-Waal einen Besuch abgestattet.

24-05/17

Erste Smart Trolley Grid Ladestation für Autos steht in Arnhem

Am 24. Mai wurde in Arnhem die erste „Smart Trolley Grid Ladestation“ für elektrische Autos eröffnet.

19-05/17

Rumänischer Besuch für die Euregio Rhein-Waal

Vom 16. bis 18. Mai waren drei Vertreterinnen des rumänischen Ministeriums für regionale Entwicklung und öffentliche Verwaltung zu Gast beim Gemeinsamen INTERREG Sekretariat Deutschland-Nederland, das seinen Sitz bei der Euregio Rhein-Waal hat.

16-05/17

Viel Interesse für "Europa-Kijdagen" in Arnhem

Über 70 Interessierten aus Deutschland und den Niederlanden hatten sich für die Europa om de Hoek Kijkdagen am 12. Mai in Arnhem angemeldet. In der einzigen Trolleybuswerkstatt der Niederlanden lernten die Besucher alles über die Zukunft des elektrischen ÖPNV.

15-05/17

Ergebnisse Landtagswahlen NRW

Am 14. Mai 2017 fanden in Nordrhein-Westfalen die Landtagswahlen statt. Insgesamt haben 5 Parteien 1 oder mehrere Sitze im Landtag erworben.

25-04/17

INTERREG-Delegation stattet Technologieprojekt in der Euregio Rh

Am vergangenen Freitag besuchten Dr. Michiel Scheffer, Vorsitzender des Begleitausschusses INTERREG Deutschland-Nederland und Deputierter der Provinz Gelderland, gemeinsam mit Dr. Günther Horzetzky, Staatssekretär für Wirtschaft von Nordrhein-Westfalen, im Rahmen ihrer Quartalsgespräche das INTERREG Projekt XTC-ID.

25-04/17

Inklusionsprojekt genehmigt

In seiner Aprilsitzung hat der Vorstand der Euregio Rhein-Waal das Projekt „Kommunale Inklusion“ genehmigt. Die Grundlage dieses Projekts bildet der UN-Vertrag für die Rechte von Menschen mit einer Behinderung.

25-04/17

Start neues Euregio Projekt: RheijnLand.Xperiences

Am 20. April fand in Schloss Moyland die Pressevorstellung statt des Projektes RheijnLand.Xperiences. Dieses Projekt wurde vor kurzem gestartet und während der Pressevorstellung boten die Projektpartner eine Vorschau.

11-04/17

Schüler Griftland College statten Kleve Besuch ab

Am Dienstag waren fast 50 Schüler des Griftlandcolleges aus Soest (Provinz Utrecht) bei der Euregio Rhein-Waal zu Gast.

06-04/17

Neue grenzüberschreitende Zugverbindung in der Euregio Rhein-Waa

Auf Gleis 6b des Arnheimer Hauptbahnhofes fuhr pünktlich um 13:45 Uhr der RE19 aus Düsseldorf ein.

30-03/17

Euregio Rhein-Waal und INTERREG demonstrieren für Europa

Auf dem Düsseldorfer Burgplatz versammeln sich am Samstagmittag (25.03.2017) die ca. 1000 Teilnehmer des "March for Europe" Auch die Euregio Rhein-Waal und INTERREG Deutschland-Nederland demonstrierten in Düsseldorf für Europa.

24-03/17

Euregiorat im Zeichen des Wahljahres 2017

Rund 50 Euregioratsmitglieder und Kontaktpersonen besuchten letzten Donnerstag die informelle Euregioratssitzung im Euregio-Forum.

23-03/17

Lehrreiches Expertentreffen zu Künsten und sozialer Inklusion

Vernetzung und Impulse im internationalen Austausch am 15./16.3. an der Landesmusikakademie NRW, veranstaltet durch die LMA NRW und das Akoesticum (Ede/NL) in Kooperation mit „Musicians without Borders“, gefördert durch das INTERREG-Programm der Euregio Rhein-Waal

23-03/17

Ergebnisse niederländische Parlamentswahlen 2017

Am 15. März haben in den Niederlanden die Parlamentswahlen stattgefunden. Untenstehend die Ergebnisse.

09-03/17

Euregio-Führung gut angenommen

Gestern hat die Euregio Rhein-Waal eine Führung für ca. 25 interessierte Einwohner aus Kleve und Umgebung organisiert.

07-03/17

Erster Vor-Ort-Sprechstunde für Grenzgänger in Kranenburg

Am Dienstag, den 7. März fand im Rathaus der Gemeinde Kranenburg eine Sprechstunde des GrenzInfoPunktes der Euregio Rhein-Waal statt. Von 9.00 bis 12:30 Uhr konnten Grenzpendler hier ihre Fragen stellen.

06-03/17

Startveranstaltung Internationales Netzwerkbüro gut besucht

„Praktische Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg“ hieß das Motto der Einladung an die Unternehmer aus dem Achterhoek und der Region rund um Bocholt zu dem Eröffnungsabend am 02.03.2017 des Internationalen Netzwerkbüros im Hotel „Am Erzengel“ in Bocholt.

06-03/17

Cleantech Energy Crossing offiziell gestartet

Am Mittwoch, den 1. März, fand in Anwesenheit von ca. vierzig Teilnehmern der offizielle Kick-off des Projektes Cleantech Energy Crossing im Euregio-Forum in Kleve statt.

02-03/17

Grenzgänge: neues Buch über die Grenzregulierung 1816-1817

In diesem Monat ist es genau 200 Jahre her, dass die letzten Grenzkorrekturen zwischen Deutschland und den Niederlanden stattfanden, die auf dem Wiener Kongress abgesprochen worden waren. Einer der Orte, die das Land wechselten, war Schenkenschanz.

23-02/17

Food production technologies for trans-boundary systems

Am 21. Februar fand in 's-Hertogenbosch (NL) der Kick-Off des niederländisch-deutschen Projektes „Interregional Automated Foofd Production technologies for trans-boundary systems“ (Food Pro.tec.ts) statt.

22-02/17

Heimatvereine stellen euregionale Wanderausstellung zusammen

Um Grenze aus den Köpfen der Menschen verschwinden zu lassen, haben 10 Heimatvereine aus der Euregio Rhein-Waal eine Wanderausstellung mit dem Titel „Nachbarn stellen sich vor“ zusammengestellt.

21-02/17

Neue EURES-Broschüre zum Arbeiten in den Niederlanden

Als Deutscher in den Niederlanden arbeiten? Viele tun es schon, manche denken über die Arbeitssuche im Nachbarland nach. Für viele gibt es zahlreiche Fragen. Die meist gestellten Fragen mit den dazugehörigen Antworten sind jetzt in einer neuen Broschüre zusammengefasst.

15-02/17

German Design Award für Start-up Wissensallianz Rhein-Waal

Das Unternehmen Mineralsigns GmbH hat eine spezielle Auszeichnung bei der Verleihung der German Design Awards erhalten.

14-02/17

Neue grenzüberschreitende Wanderkarte Reichswald erschienen

Der Reichswald ist mit rund 5.100 Hektar Fläche das größte zusammenhängende Waldgebiet des Niederrheins und der größte zusammenhängende öffentliche Staatsforst in Nordrhein-Westfalen.

13-02/17

Euregio Rhein-Waal besucht Akoesticum

Am vergangenen Montag besuchte der Ausschuss für Grenzüberschreitende Verständigung der Euregio Rhein-Waal das Akoesticum. Wethouder Willemien Vreugdenhil hieß die Vertreter von ca. 10 deutschen und niederländischen Kommunen in Ede willkommen.

07-02/17

Mehr Grenzpendler in der Euregio Rhein-Waal

Die Zahl der Grenzpendler aus den Niederlanden nach Nordrhein-Westfalen ist zwischen 2012 und 2014 um 3% gestiegen. Im gleichen Zeitraum sank die Zahl von in Nordrhein-Westfahlen wohnhaften Arbeitnehmern in der Niederlande um 8%.

06-02/17

Euregio-Städte wollen Zusammenarbeit´noch weiter verstärken

Am Freitag, den 3. Februar trafen sich die Stadtspitzen der sechs größten Städte der Euregio Rhein-Waal - Düsseldorf, Duisburg und Moers auf deutscher Seite und Arnhem, Nijmegen und Ede auf niederländischer Seite - im Düsseldorfer Rathaus.

02-02/17

‘Dynamic Borders’ bringt sechs Kommunen zusammen

Am 26. Januar 2017 haben die Beteiligten am INTERREG-Projekt „Dynamic Borders“ ihre Arbeit aufgenommen. Es ist ein gemeinsames und einzigartiges grenzüberschreitendes Projekt der Kommunen Bergen, Boxmeer, Cuijk, Gennep, Goch und Weeze und ist im Rahmen von INTERREG VA das einzige kommunal durchgeführte Projekt.

31-01/17

Generalkonsul stattet Euregio Rhein-Waal Arbeitsbesuch ab

Am Montag, den 30. Januar stattete der niederländische Generalkonsul Ton Lansink der Euregio Rhein-Waal einen Arbeitsbesuch ab.

31-01/17

Chancen in den Grenzregionen ergreifen

40 Aktionen erhöhen Chancen von Arbeitnehmern, Unternehmern und Studierenden in Grenzregionen

24-01/17

Gemeinde Gennep zu Gast beim GrenzInfoPunkt Rhein-Waal

Der Euregio Rhein-Waal hatte Besuch aus der Gemeinde Gennep:

23-12/16

Schöne Feiertage!

Alle MitarbeiterInnen der Euregio Rhein-Waal wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr.

23-12/16

Euregio Rhein-Waal weiterhin besorgt über deutsche Mautpläne

Die Euregio Rhein-Waal spricht sich trotz vorgenommener Änderungen im Infrastrukturabgabegesetz gegen die Einführung einer PKW-Maut aus. Nach Meinung der Euregio Rhein-Waal ist die Strukturabgabe weiterhin nicht europafreundlich.

22-12/16

Neue INTERREG-Projekte in der Euregio Rhein-Waal

Der INTERREG-Lenkungsausschuss für das Gebiet der Euregio Rhein-Waal hat im Dezember sechs grenzüberschreitende INTERREG-Projekte auf dem Gebiet von Innovation, Kultur und Tourismus genehmigt.

20-12/16

Heißtraining bei grenzüberschreitenden Feuerwehren

Veiligheid zonder Grenzen –Sicherheit ohne Grenzen - diesen treffenden Namen trägt ein Projekt der niederländischen Brandweer Millingen aan de Rijn und der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve – Löschzug Rindern.

14-12/16

Euregionaler Weihnachtsmarkt zieht viele Besucher an

Um ihr 45-jähriges Bestehen zu feiern, organisierte die Euregio Rhein-Waal am Montag, 12. Dezember von 16:00 bis 20:00 Uhr einen euregionalen Weihnachtsmarkt, der einige hunderte Besucher anzog.

12-12/16

Euregio-Ehrenmedaille 2016 für Martien van Hemmen

Mehr als 230 Menschen besuchten den jährlichen Jahresabschlussempfang der Euregio Rhein-Waal am Montag, den 12. Dezember im Euregio-Forum in Kleve. Der Jahresabschlussempfang war dem 45-jährigen Bestehen der Euregio Rhein-Waal gewidmet und es wurde die Euregio-Ehrenmedaille verliehen.

12-12/16

Sieger des Fotowettbewerbs 2016 geehrt

Im Rahmen des Jahresabschlussempfangs konnte Hubert Bruls, Vorsitzender der Euregio Rhein-Waal, die Gewinner des diesjährigen Fotowettbewerbs auszeichnen.

09-12/16

Grenzregion bewirbt sich um Stukturförderprogramm „Regionale“

Die Städte Duisburg, Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach, die Kreise Kleve, Wesel, Viersen und der Rhein-Kreis Neuss bewerben sich gemeinsam mit der Provinz Gelderland und die Euregio Rhein-Waal als Region „NiederRheinLande“ für das Strukturförderprogramm „Regionale 2022/2025“ des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

25-11/16

Euregiorat tagt in Weeze

Am Donnerstag, den 24. November tagte der Euregiorat im neuen Bürgerhaus in Weeze.

28-10/16

Stellenausschreibung Projektkoordinator/in

Die Euregio Rhein-Waal sucht für das INTERREG Europe Projekt „KISS ME“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Projektkoordinatorin/ einen Projektkoordinator.

13-10/16

Politiker D66 Gelderland statteten Euregio Rhein-Waal Besuch ab

Die Mitglieder der D66 Statenfraktion der Provinz Gelderland sowie Ratsmitglieder aus einigen Grenzkommunen statteten am 12. Oktober Kleve einen Arbeitsbesuch ab.

04-10/16

Rückblick Poliy Forum "Borders as a Creative Resource"

Die Projektpartner vom Policy Forum „Borders as a Creative Resource), das am 23. Mai im Euregio-Forum stattfand, haben die Impressionen dieses Tages zu einem Kurzfilm verarbeitet:

30-09/16

INTERREG-Projekt für Wirtschaftspreis DNHK nominiert

Das INTERREG V A Projekt "E-bus 2020" ist für den Wirtschaftspreis D-NL 2016 der Deutsch-Niederländischen Handelskammer nominiert. Geben Sie jetzt Ihre Stimme ab für Vossloh-Kiepe, Leadpartner des Projektes:

22-09/16

Euregio Rhein-Waal bei der AGEG-Jahresversammlung

Ulrich Francken, stellv. Vorsitzender Euregio Rhein-Waal und Andreas Kochs, stellv. Geschäftsführer Euregio Rhein-Waal sind zurzeit auf der AGEG-Jahresversammlung in Görlitz.

22-09/16

Neue INTERREG-Projekte in der Euregio Rhein-Waal

Der INTERREG-Lenkungsausschuss für das Gebiet der Euregio Rhein-Waal hat im September das grenzüberschreitende Projekt Dynamic Borders genehmigt. Daneben hat der Vorstand der Euregio Rhein-Waal das People to People Projekt „Obstbaumalleen in der Euregio Rhein-Waal“ genehmigt. Durch die neuen Initiativen fließen in den kommenden Jahren ca. 800.000 Euro in die Euregio Rhein-Waal. Die Hälfte der Mittel stellt die Europäische Union aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung.

21-09/16

Fotowettbewerb Euregio Rhein-Waal

Die Euregio Rhein-Waal sucht in diesem Jahr wieder kreative Fotografen, die sich an dem jährlichen Fotowettbewerb beteiligen möchten. Thema ist dieses Jahr „Augenweiden in Ihrer Gemeinde“ und alle Einwohner der Euregio Rhein-Waal können teilnehmen.

20-09/16

Studenten Radboud Universiteit besuchen Euregio

35 Studenten der Radboud Universiteit haben gestern im Rahmen des Kurses „Oriëntatie op de Euregio“ der Euregio Rhein-Waal einen Besuch abgestattet. Es waren auch Austauschstudenten der Universität Duisburg-Essen und der Universität Münster anwesend.

20-09/16

Austausch Gemeinderatsmitglieder Ede und Weeze

Am Donnerstag, den 15. September waren die atsmitglieder der Gemeinde Weeze bei ihren Kollegen der niederländischen Gemeinde Ede zu Gast. Auch Bürgermeister Ulrich Francken war mitgereist.

12-09/16

Startschuss für Bewerbung "EUREGIONALE NiederRheinLande 2022"

Der Vorstand der Euregio Rhein-Waal hat am 9. September in seiner Sitzung den Startschuss für die Bewerbung um die Durchführung der "EUREGIONALE NiederRheinLande 2022" gegeben.

06-09/16

Erfolgreiche Kostprobe “Gesamtkunstwerk Haus Wylerberg"

Der kulturhistorische Vortrag am Sonntag, den 4. September, im Euregio-Forum wurde durch die interessierten Besucher sehr positiv aufgenommen. Der Vortrag bot eine Kostprobe des Kunst- und Theaterprojektes “Gesamtkunstwerk Huis Wylerberg, ein Grenzfall”.

02-09/16

Explosiver Start für "ROCKET"

Am 1. September, dem Tag an dem in Cape Canaveral eine Rakete spontan explodierte, zeigte die deutsch-niederländische Grenzregion, dass sie sehr wohl im Stande ist, eine Rakete erfolgreich abheben zu lassen.

18-08/16

Euregio Rhein-Waal als Testfeld für zukunftsweisende E-Busse

In Motion Charging (IMC): Vossloh Kiepe leitet zukunftsweisendes INTERREG VA-Projekt in der Euregio Rhein-Waal für den Einsatz flottentauglicher IMC Batteriebusse.

08-07/16

Neue INTERREG-Projekte in der Euregio Rhein-Waal

Der INTERREG-Lenkungsausschuss für das Gebiet der Euregio Rhein-Waal hat Ende Juni vier neue grenzüberschreitende Projekte genehmigt. Durch die neuen Initiativen fließen in den kommenden Jahren ca. 21,2 Millionen Euro in die Euregio Rhein-Waal. Die Hälfte der Mittel stellt die Europäische Union aus dem europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung.

23-06/16

Erfolgreicher Kontaktpersonentag in Doesburg

Am 22. Juni 2016 fand der jährliche Kontaktpersonentag der Euregio Rhein-Waal statt. 24 Vertreter der Mitgliedsorganisationen der Euregio Rhein-Waal hatten sich zu dieser Veranstaltung angemeldet, um sowohl die grenzüberschreitenden Kontakte zu intensivieren, als auch die anderen deutschen und niederländischen Kontaktpersonen kennen zu lernen.

01-06/16

Engere Zusammenarbeit Feuerwehren Rindern und Millingen a/d Rijn

In der Feuerwache in Millingen aan de Rijn fand gestern die Auftaktveranstaltung des INTERREG V Projektes „Sicherheit ohne Grenzen“ statt.

25-05/16

Verwaltungsspitzen der Städte Duisburg und Nijmegen treffen sich

Am 24.05.2016 haben sich die Verwaltungsspitzen der Städte Duisburg und Nijmegen getroffen. Das Treffen hatte erstens zum Ziel das INTERREG IV A Projekt „2+2+2=1“ offiziell abzuschließen und zweitens haben die Teilnehmer die Chance genutzt, einen gemeinsamen Blick auf die Zukunft zu werfen.

24-05/16

Europa ist Nord-Amerika 50 Jahre voraus

Zu dieser bemerkenswerten Schlussfolgerung kam Emmanuel Brunet-Jailly von der University of Victoria (Kanada) am Ende der Zukunftswerkstatt ‘Borders as a Creative Resource’, die am 23. Mai im Euregio-Forum stattfand. Die Veranstaltung wurde durch die Radboud Universität gemeinsam mit der Euregio Rhein-Waal und Seinpost Adviesbureau BV organisiert. Diese Zukunftswerkstatt fand im Rahmen des internationalen Forschungsprojekts Borders in Globalization (BIG, www.biglobalization.org) statt.

20-05/16

Euregiorat tagte in Berg en Dal

Am 19.05.2016 tagte der Euregiorat auf Einladung der Gemeinde Berg en Dal im Afrikamuseum.

18-05/16

„Europa-Kijkdagen“: Die Euregio öffnete ihre Türe.

Am Samstag, dem 14. Mai, fanden die niederländischen “Europa-Kijkdagen” statt. Die Euregio Rhein-Waal und INTERREG Deutschland-Nederland haben zu diesem Anlass eine Fahrradtour und einen Tag der offenen Tür mit einem Projektmarkt und einem Vortrag in Kleve organisiert. Auch an anderen Orten im Programmgebiet konnte man mit dem Fahrrad die Grenzregion entdecken. Während der Europa Kijkdagen hat jeder die Chance zu sehen welche Projekte die Europäische Union unterstützt.

03-05/16

Fahrradrouten für Tag der offenen Tür 14. Mai jetzt verfügbar!!

Am 14. Mai 2016 werden im Rahmen der „Europa-Kijkdagen“ mehrere Fahrradtouren durch die Euregio Rhein-Waal organisiert, an denen Sie teilnehmen können. Auch findet an diesem Tag von 13.00 - 16.00 Uhr einen Tag der offenen Tür bei der Euregio Rhein-Waal statt.

26-04/16

Euregio Rhein-Waal zu Gast bei CDU Mittelstandsvereinigung Moers

Während der Jahreshauptversammlung der CDU Mittelstandsvereinigung in Moers am 20. April stellte stellv. Geschäftsführer Andreas Kochs die Aktivitäten und Fördermöglichkeiten der Euregio Rhein-Waal vor.

22-04/16

Besondere Kooperation INTERREG VA Projekte Euregio Rhein-Waal

Seit Februar 2016 arbeiten die beiden INTERREG VA-Projekte „Grenzen bewegen“ und „Grenzinfopunkt Rhein-Waal“ zusammen.

13-04/16

Weiterbildung für Mitarbeiter der Grenzinfopunkte

Am 5. April war der Anstoß für die Weiterbildung der Mitarbeiter der Grenzinfopunkte. Diese Weiterbildung wurde durch Mitarbeiter der Sociale Verzekeringsbank, Abteilung Bureau voor Duitse Zaken organisiert.

05-04/16

EuroVelo 15 – Rheinradweg wird dritt-beliebtestes Fahrradurlausz

Auf seinem Fahrradtourismus Event auf der ITB in Berlin hat der Allgemeine Deutscher Fahrradclub (ADFC) enthüllt, dass die „EuroVelo 15 Route –Rheinradweg“ die am drittmeisten ausgesuchte Fahrradroute unter deutschen Radtouristen für 2016 ist.

22-03/16

Projekt KRAKE sichert Zukunftsfähigkeit von kleinen Dörfern

Viele kleine Dörfer, Siedlungen und Gemeinden bekommen als erste die Auswirkungen diesesTrends zu spüren. Viele junge Menschen suchen ihre Zukunft in den Städten. Fachkräfte, die die kommunale Versorgung sicherstellen, sind schwer zu finden. Wie lässt sich dieser Trend stoppen? Und welche Rolle können dabei die Bürger selbst spielen? Darum geht es in dem deutsch-niederländischen INTERREG V A-Projekt „Krachtige Kernen/Starke Dörfer“ (KRAKE).

17-03/16

Großes Interesse für Eröffnung GrenzInfoPunkt Rhein-Waal

Am Donnerstag, 17. März 2016, fand in Anwesenheit von ca. 100 Gästen die offizielle Eröffnung des GrenzInfoPunktes Rhein-Waal statt. Der GrenzInfoPunkt beantwortet alle Fragen rund um grenzüberschreitendes Wohnen, Arbeiten und Unternehmen.

04-03/16

Euregio verabschiedet zwei Mitglieder des Runden Tisches

Anfang März hat die Euregio Rhein-Waal Jaques Lemmerman von den Koninklijke Marechaussee und Kreisbrandmeister Paul-Heinz Böhmer vom Kreis Kleve verabschiedet.

29-02/16

Euregio-Jobroboter jetzt noch besser

Arbeitssuchende können ab sofort noch einfacher freie Stellen in der niederländisch-deutschen Grenzregion finden. Der überarbeitete Euregio-Jobroboter kann sowohl Arbeitsstellen auf niederländischer als auch auf deutscher Seite aufspüren.

25-01/16

„Am Anfang war die Idee“ INTERREGVeranstaltung jetzt als Film