Sieger des Fotowettbewerbs 2017 geehrt

19-12/17


Im Rahmen des Jahresabschlussempfangs konnte Hubert Bruls, Vorsitzender der Euregio Rhein-Waal, die Gewinner des diesjährigen Fotowettbewerbs auszeichnen.

 

Das Thema des diesjährigen Fotowettbewerbs war „Kulturelle Highlights in Ihrer Kommune“. Von Festival bis Windmühle und von Museum bis Kirche; die über 70 teilnehmenden Hobbyfotografen zeigten, wie vielfältig der Kulturbegriff verstanden werden kann.

 

Eine Jury aus Vertretern des Euregio-Vorstandes wählte das Foto „Museum Kurhaus in Kleve“ von Thomas Arntz zusammen mit dem Foto „De oude molen van Batenburg“ von Bjorn van Eck, Schüler des niederländischen MaasWaalCollege auf den ersten Platz.

 

Auf dem zweiten Platz sind Uwe Potthoff mit seinem Foto „Nachtaufnahme Landschaftspark Duisburg-Nord“ und Floor van der Schuur mit ihrem Foto „Konzert De Dijk in Ulft“ gelandet.

 

Die Siegerprämien beliefen sich auf jeweils € 200,- bzw. € 100,-.

 

Fotos:

http://www.euregio.org/dynamic/media/3/images/Pers/171218_Fotowettbewerb.jpg

Die Gewinner des Fotowettbewerbs sowie Euregio-Vorsitzender Hubert Bruls (Mitte).

 

http://www.euregio.org/dynamic/media/3/images/Pers/171218_FotoThomasArntz.jpg

Thomas Arntz „Museum Kurhaus in Kleve“, 1. Platz Deutschland

 

Uwe Potthoff „Nachtaufnahme Landschaftspark Duisburg-Nord“,  2. Platz Deutschland

 

http://www.euregio.org/dynamic/media/3/images/Pers/171219_FotoBjornvaneck.jpg

Bjorn van Eck “De oude molen van Batenburg”, 1. Platz Niederlande

 

http://www.euregio.org/dynamic/media/3/images/Pers/171218_FotoFloorvanderSchuur.jpg

Floor van der Schuur “Konzert De Dijk in Ulft”, 2. Platz Niederlande


Gerelateerd/Ander nieuws

16-07/18

Bevrijdingsmuseum baut “historische” d-nl Ausstellung

Im Zuge der Modernisierung des Nationaal Bevrijdingsmuseum 1944-1945 im niederländischen Groesbeek soll auch eine komplett neue Dauerausstellung entstehen. Das Museum hat hierzu Geschichtsexperten beider Länder (Niederlande und Deutschland) zusammengebracht, um gemeinsam die Geschichte des 20. Jahrhunderts unter die Lupe zu nehmen.

13-07/18

Künstler kennen keine Grenzen / neues genehmigtes Projekt

Am 06.07.2018 hat der Vorstand der Euregio Rhein-Waal das Projekt „Künstler kennen keine Grenzen“ genehmigt.

06-07/18

Einzigartige Kooperationsvereinbarung Feuerwehren

Am Donnerstag, den 5. Juli haben Sonja Northing, Bürgermeisterin der Stadt Kleve und ihr Amtskollege Bürgermeister Hubert Bruls, Vorsitzender der Veiligheidsregio Gelderland-Zuid in Euregio-Forum eine Kooperationsvereinbarung zwischen den Feuerwehren von Rindern und dem niederländischen Millingen aan de Rijn unterzeichnet.