Botschafter Brengelmann stattet Euregio Besuch ab

17-11/17


Am Freitag den 10.11.2017 stattete der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in den Niederlanden, Herr Dirk Brengelmann der Euregio Rhein-Waal einen Besuch ab und sprach mit Vertretern des Vorstandes der Euregio.

 

Zentrale Themen des Gedankenaustausches waren die deutsch-niederländischen Beziehungen und deren Verankerung in den Koalitionsverträgen der Niederlande und des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Der Botschafter plädierte für eine weitere Verbesserung der Kenntnisse der jeweiligen Nachbarsprache. Diese sind wichtige Voraussetzungen für grenzüberschreitendes Arbeiten und grenzüberschreitende Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschland und den Niederlanden. Insbesondere die Grenzregion kann hiervon profitieren. Ferner verwies der Botschafter insbesondere auf das Thema Jugendaustausch im deutsch-niederländischen Verhältnis. Der Botschafter zeigte sich besonders interessiert an der Zusammenarbeit der Euregios im Grenzgebiet und deren wichtige Funktion, wenn es darum geht, Europa für den Bürger vor Ort sichtbar zu machen.


Gerelateerd/Ander nieuws

13-12/17

Fördermittel grenzüberschreitende Kreislaufwirtschaftsprojekte

In Deutschland hat der Materialaufwand in den letzten 10 Jahren um 12% abgenommen bei gleichzeitig steigendem Bruttoinlandsprodukt um insgesamt 11%. Das zeigt: Die Ressourceneffizienz nimmt zu.

01-12/17

Engere Kooperation Kreis Kleve und Veiligheidsregio´s

Am 29. November 2017 wurde im Euregio-Forum eine „Vereinbarung über eine Kooperation im Bereich der Katastrophenprävention“ zwischen dem Kreis Kleve und der Veiligheidsregio Limburg-Noord, der Veiligheidsregio Gelderland-Zuid, der Veiligheidsregio Noord-Oost Gelderland und der Veiligheids- en Gezondheidsregio Gelderland-Midden unterzeichnet.

17-11/17

Botschafter Brengelmann stattet Euregio Besuch ab

Am Freitag den 10.11.2017 stattete der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in den Niederlanden, Herr Dirk Brengelmann der Euregio Rhein-Waal einen Besuch ab und sprach mit Vertretern des Vorstandes der Euregio.